FANDOM


Der White Dwarf ist ein von Games Workshop publiziertes Fantasy-Magazin, das sich an die Fans von Tabletop-Spielen richtet. Das Magazin wurde 1977 gegründet und erscheint seit 1994 in deutsch monatlich bei einer Auflage von ca. 25.000 Exemplaren.

Berichtet wird hauptsächlich über Produkte und Regelerweiterungen zu Warhammer Fantasy und Warhammer 40,000, aber auch zu Spielen wie Herr-der-Ringe-Tabletop-Spiel oder Raumflotte Gothic. Zusätzlich gibt es Spielberichte oder Bastelanleitungen für Miniaturen oder Gelände. Ein weiteres Feld sind Hintergrundinformationen (Warhammer Chroniken) über die Völker der Spielwelt sowie Fantasy-Kurzgeschichten. Meist sind einzelne Ausgaben einem bestimmten Volk gewidmet und enthalten Berichte und Artikel mit diesem Schwerpunkt.

Fester Bestandteil des Magazins sind auch die Mail Order Seiten, über die man Kontakt zu den Mail Order Trollen aufnehmen kann, um Modelle oder Einzelteile zu erwerben.

Auf Grund der rigiden Abgrenzungspolitik zu anderen Fantasy-Spielen gerät der White Dwarf teilweise in Kritik. Die Publikation behandelt ausschließlich Produkte die von Games Workshop vertrieben werden, oder berichtet über die aktuellen Vorgänge in diesem Unternehmen. Bei Berichten über Messen oder Ausstellungen finden daher nur Nachrichten über Games Workshop Erwähnung.

Weblinks Bearbeiten

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „White_Dwarf_(Warhammer)“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 10. Juni 2007 (Permanentlink) und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.